Geschichte des Hauses Optic Actuell Klostermann

Nicht alles, was 170 wird, ist schon Geschichte!

Im Jahr 1848 - Karl Marx veröffentlicht gerade sein "Kommunistisches Manifest"- gründet Theodor Klostermann ein feinmechanisches Fachgeschäft auf der Ahlener Weststraße. Er bietet zunächst Uhren, Brillen, Nähmaschinen und Musikinstrumente an.

ps marx 06Bis heute hat sich das Unternehmen zu einem hochqualifizierten Augenoptik-Fachbetrieb mit zwei Betriebsstätten und einem angeschlossenen Augenoptik Großhandel entwickelt, der Augenoptiker bundesweit mit Brillen und Brillengläsern beliefert. Noch heute wird der Betrieb in fünfter Generation im Familienbesitz geführt.

Optic Actuell Klostermann steht für höchste Qualität und faire Preise. Die Tradition, stets das Beste für unsere Kunden anzubieten, ist für uns Ansporn für eine stetige Weiterentwicklung unserer technischen und personellen Ressourcen.

 

Das ist die Philosophie unseres Hauses.

 

Wo finden Sie uns? Hier klicken.